CODED ART (2010) | PLATINE | Festival für elektronische Kunst und alternative Spielformen in Köln-Ehrenfeld
loading

CODED ART (2010)

Jahr: PLATINE 2010
Location: Buchal & Krings (Ladenlokal)

Der Medienkünstler Christian Streinz setzt den Fokus seiner Arbeit auf die Untersuchung von Informationstechnologien im künstlerischen Kontext. Die interaktive Installation For What? zeigt spielerisch die Prozesse der Geschenkökonomie im Internet. Über eine Webcam werden Umgebungsbilder aufgezeichnet und simultan von der Software gelesen, anschließend werden die Aufnahmen von einer Grafikprozedur abstrahiert. Der Prozess kann vom Nutzer manipuliert und gespeichert werden, dadurch wächst die grafische Darstellung der Arbeit sukzessive an und jeder Nutzer wird über seine Intervention repräsentiert. Der Informationsfluss im Netz sowie das Potential einer freien Wissensakkumulation erreichen ohne freie Lizenzmethoden nicht ihren Wirkungsgrad.

von Christian Streinz