Line Wobbler | PLATINE | Festival für elektronische Kunst und alternative Spielformen in Köln-Ehrenfeld
loading

Line Wobbler

DEUTSCH

Line Wobbler ist ein eindimensionales Spiel das auf einem 5 Meter langen LED Streifen gespielt wird und mit einem eigens entwickelten Metallfederjoystick gesteuert wird. Es ist ein preisgekröntes Experiment in minimalistischem Spieldesign, welches neuartige Eigabemethoden, die Verbindung von digitaler und der realen Welt und Retrosound in einem unterhaltsamen Spiel kombiniert. Line Wobbler ist ein ‚Dungeon-Crawler‘, in dem der Spieler versucht seinen grünen Avatar durch Biegen der Feder zum anderen Ende des Spielfeldes zu navigieren. Hindernisse blockieren dabei den Weg, zum Beispiel rote Gegner, die besiegt werden können indem man die Feder wackelt, oder Lava, die rhytmisch erscheint und verschwindet.

ENGLISH

Line Wobbler is a one-dimensional custom hardware game with a wobble controller made out of a steel spring and a five meter long LED strip display. It is an award-winning experiment in minimalism in game design, use of novel input mechanics, and the incorporation of physical space into the game. Line Wobbler is a one-dimensional dungeon crawler where the player navigates obstacles and fights enemies to reach the exit of a series of increasingly difficult levels. Movement is controlled by bending the Wobble controller forward and back, while enemies are attacked by flinging the spring. Obstacles such as lava fields, conveyor belts and slopes challenge the navigation skills of the player.

Jahr: PLATINE 2016
Location: Zoo – Die Schänke
von: Robin Baumgarten