ASTEN/EGMOND (2013) | PLATINE | Festival für elektronische Kunst und alternative Spielformen in Köln-Ehrenfeld
loading

ASTEN/EGMOND (2013)

Die zwei Fotografien der Serie Asten/Egmond verbindet die Thematik der Substitution. In der heutigen Zeit werden die Erfindungen der Menschen, welche darauf abzielen, die Natur zu imitieren um ihnen als Werkzeuge zur Erbringung sportlicher Leistung oder Erfüllung temporärer Schönheits- ideale zu dienen, immer weiter verfeinert und ausgebaut. Die verwendeten Technologien, welche besonders im Alltag der 90er Jahre im Keller der eigenen vier Wände zum Einsatz gekommen sind, wurden hierbei aus ihrem vom Menschen gegebenen, gewohnten Umfeld entfernt und ihr Sinn und Nutzen in ihre ‘natürliche’ Umgebung transferiert. Durch das Einfügen dieser Interventionen in die Landschaft, werden die Gerätschaften von ihrem klassischen Dasein entfremdet und dabei karikiert. Die echte Inszenierung vor Ort spielt hierbei eine wichtige Rolle, Bildmanipulationen wurden nicht vorgenommen.