Drop the Beat | PLATINE | Festival für elektronische Kunst und alternative Spielformen in Köln-Ehrenfeld
loading

Drop the Beat

DEUTSCH

„Drop the Beat“ ist ein interaktives Musikinstrument der besonderen Art. Der Apparat, bestehend aus einem Wasserdrucker mit 120 steuerbaren Ventilen und einer Vielzahl an darunter positionierten Klangkörpern (z. B. Trommeln, Becken sowie Alltagsgegenstände), nutzt die Kraft fallenden Wassers zur Erzeugung verschiedener Sounds. Gespielt wird dieses Instrument von den Besuchern. Art und Maß der Interaktion bestimmen, ob das Wasser eher leicht tröpfelnd oder doch hart trommelnd auf die klanggebenden Teile einwirkt. So wird live eine Partitur generiert. Das resultierende Musikstück ist immer anders und immer einzigartig.

Drop the Beat feiert auf dem PLATINE Festival seine Premiere.

ENGLISH

„Drop the Beat“ combines music-making and technology in the form of a peculiar interactive installation. The setup comprises various sound bodies such as drums, cymbals as well as everyday objects and places them underneath a water printer with 120 individually controllable valves. Consequently, the force of the falling water creates a multitude of different sounds. The amount of visitor interaction determines whether the soundtrack is generated by just a few drops or hard streams of water instead. The outcome is a unique composition.

Drop the Beat will premiere at the PLATINE Festival.

Jahr: PLATINE 2016
Location: Heinz Gaul
von: GROSSE 8