ENERGETIC MARBLE RUN (2015) | PLATINE | Festival für elektronische Kunst und alternative Spielformen in Köln-Ehrenfeld
loading

ENERGETIC MARBLE RUN (2015)

DEUTSCH

Labor Fou, Merlin Baum und Oxfam – spürbar anders!

Eine physikalisch-installative Interpretation einer klassischen Murmelbahn demonstriert Kunst, Armut und Hilfe im spielerischen Umgang mit recycelbaren Materialien. Vorhandenes nutzen, innovativ denken, aktiv Neues gestalten und damit maximale Wirkung erzielen! Labor Fou vereint in sich Graphic und Exhibition Design. Durch ihre installative Arbeit mit Recycling-Material verändern sie die Sicht des Betrachters auf das Ursprüngliche und schaffen eine völlig andere Wahrnehmung des Neugeschaffenen. Oxfam, eine der einflussreichsten Not- und Entwicklungsorganisationen weltweit, mobilisiert Menschen, um Armut aus eigener Kraft zu überwinden. Welche Bedeutung Berufsbildung, Wirtschaftskenntnisse und ein kleines Startkapital als entscheidender Kickstart für talentierte Frauen und Männer in armen Ländern hat, erleben Sie spürbar, indem Sie den symbolischen Stein ins Rollen bringen.

Die Aktionen des Labor Fou vereinen die Disziplinen Grafikdesign, Exhibition Design und temporäre Installationen. Es geht uns um Eingriffe im urbanen Raum, die es uns ermöglichen neue Sichtweisen und Nutzungsformen für die Menschen vor Ort zu erproben. Dabei ist es uns wichtig eine experimentelle Herangehensweise zu verfolgen, die auf Improvisationen von lokalen und recycelbaren Materialien basiert.

Merlin Baum ist Designer und Künstler und beschäftigt sich mit dem Moment, in dem der Mensch etwas auslöst, Energie freisetzt, um eine Maschine oder einen Mechanismus in Gang zu setzen. Die Objekte, die durch seinen Arbeitsprozess entstehen, tragen den Schwerpunkt Interface als zentrales Element in sich. So ist die Bedienung seiner Objekte durch den Menschen nicht nur möglich, sondern notwendig.

Oxfam ist eine internationale Nothilfe- und Entwicklungsorganisation, die weltweit Menschen mobilisiert, um Armut aus eigener Kraft zu überwinden. Dafür arbeiten im Oxfam-Verbund 17 Oxfam-Organisationen Seite an Seite mit rund 3.000 lokalen Partnern in mehr als 90 Ländern.

ENGLISH

Labor Fou, Merlin Baum and Oxfam – noticeably different!

A physical-installative interpretation of a classic marble run demonstrates art, poverty and help in a playful way with recyclable materials.
Using the existing, thinking innovatively, actively designing something new, and thus obtaining maximal impact! Labor Fou combines graphic and exhibition design. Because of its installative work with recyclable material, it changes the view of the observer to the original and creates a whole new and different perception of the newly created. Oxfam is a world-wide development organization that mobilizes the power of people against poverty. Around the globe, Oxfam works to find practical, innovative ways for people to lift themselves out of poverty and thrive. Find out about the kick-start impact of business expertise and startup money for talented women and men in poor countries, by literally start the ball rolling.

The actions of Labor Fou include the disciplines of graphic design, exhibition design and temporary installations. It deals with interventions into the urban space which give us a new view on ways of utilization for the people to try out on sight. Based on improvisations of local and recyclable materials, it is important to us to pursue an experimental approach.

Merlin Baum is a designer and artist who observes the moment when humans trigger something and release energy to start up a machine or a mechanism. During his working process, the objects carry the focal point interfacial as a central element. Thus the handling of his objects is not only possible by humans, but also necessary.

Oxfam is an international confederation of 17 organizations working together with partners and local communities in more than 90 countries. We save lives and help rebuild livelihoods when crisis strikes. And we campaign so that the voices of poor people are heard and can influence the local and global decisions that affect them. In all we do Oxfam works with partner organizations and alongside vulnerable women and men to end the injustices that cause poverty.

Jahr: PLATINE 2015
Location: YUCA
von: Labor Fou (Alain Yimbou, Aljoscha Höhborn, Benjamin Nast, Jan Bertil Meier und Thomas Quack), Merlin Baum und Oxfam