GRAFFITI RESEARCH LAB (2012) | PLATINE | Festival für elektronische Kunst und alternative Spielformen in Köln-Ehrenfeld
loading

GRAFFITI RESEARCH LAB (2012)

Das Graffiti Research Lab Germany bringt open-source Technologie und Graffiti zusammen. In Ihren projektions- gestützten Interventionen im öffentlichen Raum arbeiten Achim Kern, Hauke Altmann, Jesse Scott und Semi- ramis Ceylan an der Schnittstelle zwischen Streetart und Medienkunst. Mit Hilfe eines Lasers, einem Projektor und der Opensource-Software blitzTag ist es bei der gezeigten Arbeit möglich, direkt auf die projizierten Wände zu malen. Während den letzten beiden Veranstaltungstagen der PLATINE ist es allen Besuchern möglich, ihre Nachrichten auf einer großen Projektionsfläche vor dem Artheater zu hinterlassen.

Jahr: PLATINE 2012
Location: artheater
von: Graffiti Research Lab Germany