INSTITUT FÜR RAUMOLOGIE (2010) | PLATINE | Festival für elektronische Kunst und alternative Spielformen in Köln-Ehrenfeld
loading

INSTITUT FÜR RAUMOLOGIE (2010)

Jahr: PLATINE 2010
Location: Club Bahnhof Ehrenfeld

Die Arbeit Perfektes Timing ist eine Weiterentwicklung der interaktiven Video-Installation „Temporary Timing“ aus dem Jahr 2006. Idee war es, „autonome Zeitzonen“ festzuhalten und zu konservieren. Eine „autonome Zeitzone“ ist die Wartezeit, die meist ungewollt und unbestimmt passiert. U-Bahnstationen, Flughäfen oder zum Beispiel Ampeln sind klassische Anlaufpunkte, an denen viel Zeit von vielen Personen mitgebracht wird und ungenutzt verstreicht. Die interaktive Video-Installation Perfektes Timing greift diese Augenblicke auf und macht sie zu erfahrbaren Momenten, die das „Hier und Jetzt“ bewusst machen. Das Videobild der Installation funktioniert wie ein Spiegel und zeigt ein zeitversetztes Abbild der Realität.

von: Institut für Raumologie