JOHANNES GUERREIRO (2012) | PLATINE | Festival für elektronische Kunst und alternative Spielformen in Köln-Ehrenfeld
loading

JOHANNES GUERREIRO (2012)

FLASH! ist ein dreidimensionales Objekt von dem Mediendesigner und Künstler Johannes LDC Guerreiro. Es scheint aus der Wand heraus zu ragen und wird mit einer Videomapping Projektion bespielt. Das Projekt entstand in Folge vorangegangener Experimente mit der Projektions- technik, welche bisher im kleineren bis Miniaturmaßstab angewendet wurde. Durch seine vielkantige Form und Extrusion wird die Videoprojektion an den Kanten aufgebrochen – nicht zuletzt durch die Perspektive des Betrachters. Die Animationen bestehen aus visuellen Strukturstudien und sind arrangiert in einem Wechselspiel aus Konstanten und Akzenten. Der Musiker und Sounddesigner Roman Jungblut untermalt die Installation mit Soundeffekten, um den audiovisuellen Gesamteindruck abzurunden.

Jahr: PLATINE 2012
Location: CBE – Club Bahnhof Ehrenfeld
von: Johannes LDC Guerreiro