LITTLE BOXES (2013) | PLATINE | Festival für elektronische Kunst und alternative Spielformen in Köln-Ehrenfeld
loading

LITTLE BOXES (2013)

Little Boxes ist eine Musikbox-Anwendung für das iPad und an der University of Art and Design of Lausanne entstanden. Bei dieser Arbeit von Joelle Aeschlimann wird das grund- legende Konzept der Musikboxen verändert und einem numerischen Gerät zugeordnet. Durch die Erweiterung der iPad-Anwendung mit einem weiteren haptischen Gegen- stand werden zeitgleich visuelle Aspekte und emotionale Erlebnisse generiert, die es bei einer üblichen Musikbox in dieser Art nicht gibt.

Sobald man die Musikbox auf dem iPad platziert, wird sie erkannt und aktiviert. Mit Betätigung der Kurbel entstehen eine Animation und eine Melodie, die Wiedergabe- geschwindigkeit ändert sich in direkter Abhängigkeit von der Umdrehungsgeschwindigkeit der Kurbel.