MICHAEL SCHUON (2010) | PLATINE | Festival für elektronische Kunst und alternative Spielformen in Köln-Ehrenfeld
loading

MICHAEL SCHUON (2010)

Jahr: PLATINE 2010
Location: artheater

Bei der Fortführung des Spiels „Amy“, wird das Konzept des Projektor-Game-Controllers in einen Innenraum verlegt. Der Spieler interagiert mit diesem Raum und erkundet die versteckte virtuelle Spielwelt mit dem Projektor. Ähnlich wie mit einer Taschenlampe, kann er immer nur den Bereich betrachten, den er gerade ausleuchtet. So können Räume auf ganz neue Art erfahren werden.

Der Vorgänger gewann 2009 den „Amaze Innovation & Concept Award“  in der Kategorie „Innovation and Concept“ auf dem „DMY – International Design Festival Berlin“. 

von Michael Schuon