MOVEMENT IN A BOX (2015) | PLATINE | Festival für elektronische Kunst und alternative Spielformen in Köln-Ehrenfeld
loading

MOVEMENT IN A BOX (2015)

DEUTSCH

Movement In A Box ist ein digitaler Videospiel-Automat. Mittels transparentem Monitor, Projektion und gesteuertem Licht wird das Spiel von der 2-dimensionalen Ebene gelöst und in den 3-dimensionalen Raum transportiert. Die besondere Challenge: Durch das digitale verschließen des transparenten Monitors wird dem Spieler die Sicht blockiert. Er muss also die richtige Position einnehmen, um das Spielfeld überhaupt sehen zu können.

Durch die Verknüpfung von digitalem und realem Raum entsteht ein neues, ungewöhnliches Spielerlebnis.
Movement In A Box  wurde 2015 vom Kölner Designbüro GROSSE 8 als Prototyp entwickelt.

ENGLISH

Movement In A Box is a digital videogame automat. With the help of a transparent display, projections and controlled light, the game can be conveyed from a two-dimensional into a three-dimensional level. The special challenge: The gamer cannot see because of the digital closing of the transparent display, therefore he has to assume the right position in general, to see the playing field. Owing to the connection between a digital and a real space, a new and unique play adventure is created. Movement In A Box, as a prototype, was developed in 2015 by the cologne design agency called GROSSE 8.

Jahr: PLATINE 2015
Location: Heinz Gaul
von: Grosse8