SisyFox | PLATINE | Festival für elektronische Kunst und alternative Spielformen in Köln-Ehrenfeld
loading

SisyFox

DEUTSCH

SisyFox ist ein schlauer Fuchs, benutzt jedoch seine Gabe um den Göttern Streiche zu spielen. Zuerst füllt er den Tod mit Ouzo ab und sperrt ihn in seinen Keller ein. Niemand stirbt mehr, neue Kinder werden geboren und so wird die Erde immer voller. Die Götter wundern sich und machen sich auf die Suche nach dem Tod. Schließlich finden sie ihn in SisyFox Keller. Die Götter sind erzürnt und SisyFox landet in der Unterwelt. Doch Sisyfox, das Schlitzohr, befahl seiner Familie nicht um ihn zu trauern und keine Opfergaben zu erbringen. Das lässt sich Hades, der Gott der Unterwelt, nicht gefallen und schmeisst SisyFox wieder hochkant raus. Nun aber hat Zeus die Nase voll von SisyFox Streichen und verdammt ihn zu ewigem Spaß. SisyFox muss nun bis in alle Ewigkeit in einem Spiel eine Felskugel den Berg hoch rollen und dabei zusehen, wie diese, sobald er am Gipfel angekommen ist, wieder herunter rollt. Wieder aufstehen, Kräfte sammeln, weitermachen. Ewiges Scheitern, ewiger Spaß.

Wie schwer es ist, eine Felskugel den Berg hoch zu rollen, merkt man erst, wenn man es selbst versucht. Eine riesige Kugel, an Sensoren gelagert dient als Eingabemedium um SisyFox bei seinem Unterfangen unter die Arme zu greifen. Die grafische Gestaltung aber auch die mehrdimensionalen Effekte des Games lassen den Spieler in eine eigene Welt eintauchen, in der es viel zu entdecken gibt. Viele Wege führen auf den Gipfel aber auch zum Ziel…?! SisyFox ist ein Spiel, das den Umgang mit Scheitern gamifiziert. In einer Gesellschaft in der Scheitern das Schlimmste ist und Menschen sich nicht mehr trauen von vorne zu beginnen möchte wir nicht leben. Angelehnt an die Geschichte von Sisyphos ist SisyFox als interaktive Installation im Rahmen des Fuchsbau-Festivals, dieses Jahr unter dem Titel „Größenwahn“, entstanden. Die Installation betrachtet den Umgang mit Scheitern in Deutschland aus einem neuen Blickwinkeln und soll so zum nachdenken und handeln anregen.

ENGLISH

The greek mythology describes Sisyphos as a king blessed with wisdom. But instead of using his talents to do good, he conspired intrigues and made the gods so angry that he was doomed to roll a boulder up a mountain. Every single day. Forever. And every time he almost reached the summit, the boulder slid back down again and he had to start all over again. You only realize how difficult it is to roll a boulder up a mountain if you try it yourself. With a huge ball mounted on sensors you can help SisyFox in his endeavor to reach the summit. By steering and rolling the ball you navigate SisyFox up the mountain. The graphic design and the multidimensional effects of this game enable you to dive into a world full of new discoveries. Many paths lead to the top – but is that really the only objective… ?!

SisyFox is the gamification of failure. Germans don’t like to fail. But we don’t want to live in a society where failure of any kind is so bad that people no longer dare to start from the beginning, do we? That is why we want to make a difference. Based on the myth of Sisyphos we invented an interactive installation that allows you to play with failure and demonstrates how much fun it can be to start all over again. SisyFox is a project initiated by URBAN INVENTION and created by a team of 3D-artists, game developers, product designers and hardware specialists.

Jahr: PLATINE 2016
Location: Heinz Gaul
von: Urban Invention