THE INVADERS (2013) | PLATINE | Festival für elektronische Kunst und alternative Spielformen in Köln-Ehrenfeld
loading

THE INVADERS (2013)

The Invaders ist ein Multiplayer Game, welches nach Aussagen des Ausstellers Techniken des Mappings und der Wandmalerei miteinander verbindet. Die Installation ist eine Zusammenarbeit zwischen den in Madrid ansässigen Espadaysantacruz Studios und lokalen Künstlern weltweit. Die Installation basiert auf der Integrati- on des physischen und virtuellen Raumes: Das Spiel selbst findet in der physischen Welt statt, zugleich interagieren virtuelle Elemente mit ebendieser – Das Ergebnis ist ein geradezu außergewöhnlicher illusionistischer Effekt. Die haptische Vorlage und das Umgebungsszenario des Spielaufbaus für die PLATINE 2013 kreiert der lokale Gestalter Marcel Kreuzer.